Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der CORONA Krise und der immer restriktiveren Auflagen zu Lieferverzögerungen kommen kann. Viele Bücher unseres Angebots werden zudem von älteren Klein- und Kleinstverlegern selber versandt. Diese werden ihr Handeln jeden Tag aufs neue bewerten müssen und ggf. zeitweilig den Versand aussetzen. Wir versuchen Sie zeitnah auf dem Laufenden zu halten und bitten um Ihr Verständnis!


Dear customers abroad (specifically overseas), CORONA virus is currently affecting international shipments (in various aspects like shipment sizes and prices depending on country). Please contact us for options and prices.

×
  • Die Erforschung Sibiriens im 18. Jahrhundert

Die Erforschung Sibiriens im 18. Jahrhundert

Verlag: Franckesche Stiftungen

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783939922285

Produktsprache: Deutsch

Format: 21 x 14,8 cm

Anzahl der Seiten: 179

Verlag: Franckesche Stiftungen

ArtNr.: 978-3-939922-28-5

Gewicht: 0.302 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nach der Inbesitznahme von Sibirien im 17. Jahrhundert durch das Russische Reich schloß sich in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, initiiert von Peter dem Großen, eine Periode der Erforschung der neuerworbenen Gebiete an. An den Reisen und Expeditionen waren Wissenschaftler der Akademie der Wissenschaften in Sankt Petersburg, Marineangehörige und zahlreiche Hilfskräfte beteiligt. Ziele waren die naturhistorische Erforschung Sibiriens und die Suche nach nutzbaren Naturressourcen, die Beschreibung der dort lebenden Völker, die Kartierung der nördlichen und östlichen Grenzen des Reichs sowie die Erkundung von Seewegen nach Amerika und Japan. Der vorliegende Band gibt eine Auswahl von Vorträgen wieder, die in den Jahren 2006–2010 während der 'Deutsch-Russischen Begegnungen' in Halle gehalten wurden. Sie beleuchten verschiedene Aspekte des genannten Großprojekts aus unterschiedlichen Perspektiven und verknüpfen historische mit ethnologischen und philosophischen Forschungsansätzen. Sie geben damit auch einen Einblick in die wissenschaftshistorischen Kontakte zwischen Rußland und Westeuropa am Anfang des 18. Jahrhunderts.
Kategorien
StiftungOrtePersonReiseberichteTagungen
ISBN
9783939922285
Erscheinungsdatum
21.08.2012
Produktsprache
Deutsch
Einbandart
PB
Format
21 x 14,8 cm
Anzahl der Seiten
179
Verlag
Franckesche Stiftungen
Publikationsort
Halle (Saale)
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Ein Analytisches Verzeichnis. 4. Teil : 1741-1770

Autor: Sturm-Heumann, Margarete

ISBN: 9783739510033

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
19,00 € * Gewicht 0.95 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Studienausgabe

Autor: Kleist, Heinrich von

ISBN: 9783150190142

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
3,60 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Gespräche mit Luk Perceval

ISBN: 9783895813733

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
14,90 € * Gewicht 0.415 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Eine ostdeutsche Geschichte

Autor: Templin, Veit

ISBN: 9783944249063

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
10,00 € * Gewicht 0.2 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten