SAFARI Nutzer werden derzeit aus technischen Gründen gebeten einen anderen Browser zu verwenden. 

Die Publikationen des CA Starke Verlages finden Sie hier.

Aufgrund der CORONA-Situation herrscht bei den Postdienstleistern weiterhin Ausnahmezustand (längere Laufzeiten) und mit Bezug auf Auslandssendungen auch teilweise länderspezifische Restriktionen beim Versand.

Das Vorbestelldatum "31.12.2069" bei einigen Büchern bedeutet folgendes: Das Buch wird zu einem unbekannten Datum vom Verlag nachgedruckt.

×
  • Oberhausen / Band 3: Oberhausen in Krieg, Demokratie und Diktatur

Oberhausen / Band 3: Oberhausen in Krieg, Demokratie und Diktatur

Verlag: Aschendorff

Endgültig vergriffen. Bitte wenden Sie sich an ein Antiquariat, eine Bibliothek oder ein Archiv.

ISBN: 9783402129586

Produktsprache: Deutsch

Anzahl der Seiten: 472

Verlag: Aschendorff

ArtNr.: 978-3-402-12958-6

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oberhausen ist eine außergewöhnliche, eine noch junge Stadt, die in Deutschland nur mit Wolfsburg und Eisenhüttenstadt vergleichbar ist. Es ist eine Stadt ohne dörfliche Wurzeln, die ganz allein als Folge der die Region prägenden Schwerindustrie entstand, in kürzester Zeit forderte und formte die Industrie die ganze Vielfalt des städtischen Lebens. Das bewirkte in vielerlei Hinsicht besondere, spannende Verhältnisse. Hinzu kam die Einbindung der neuen Siedlung in die dichte Städtelandschaft des Ruhrgebietes, die seit mehr als einem Jahrhundert ein zugleich konkurrierendes und anregendes Umfeld bildet. Mit diesem Erbe startet Oberhausen ins 21. Jahrhundert, mit diesem Erbe will und muss die Stadt die Herausforderungen der Zukunft meistern. Das vorliegende, vierbändige Werk will aus Anlass des 150. Jubiläums der Gemeindegründung eine umfassende, zeitgemäße Orientierung über die Geschichte Oberhausens geben. Herausgeber und Autoren haben dafür eine Darstellung gewählt, die für alle Geschichtsinteressierten lesbar und spannend ist, sich gleichwohl aber auf der Höhe der historischen Forschung bewegt. 35 Autorinnen und Autoren sowie Interviewpartner aus Geschichtswissenschaft, Heimatforschung und dem gesellschaftlichen Leben der Stadt konnten dafür gewonnen werden. Entstanden sind vier Bände mit insgesamt über 1.500 Druckseiten. Jeder Band folgt einer eigenen, der jeweiligen Epoche angemessenen Ausrichtung. Band 1 beschäftigt sich mit „Oberhausen in vorindustrieller Zeit“ und beschreibt die Stadtteile, aus denen sich ein Stadtraum erst noch bilden sollte. Band 2 hat „Oberhausen im Industriezeitalter“ von der Gründung der Antony-Hütte 1758 bis zur Entstehung der modernen Stadt im frühen 20. Jahrhundert zum Thema. Band 3 mit dem Thema „Oberhausen in Krieg, Demokratie und Diktatur“ beschäftigt sich mit den Jahren von 1914 bis 1945 und legt seinen Schwerpunkt auf die politische Geschichte. Band 4 bietet unter dem Titel „Oberhausen in Wirtschaftswunder und Strukturwandel“ Beiträge zu einer Vielzahl von sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, politischen und ökologischen Themen, die vorwiegend die Zeit vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart behandeln.
Kategorien
NeuheitOrte
ISBN
9783402129586
Produktsprache
Deutsch
Anzahl der Seiten
472
Verlag
Aschendorff
Reihenname
Oberhausen
Reihenbandnummer
3
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Autor: Borgelt, Christiane...

ISBN: 9783867110808

Lieferbar innerhalb 3-5 Werktagen
3,00 € * Gewicht 0.039 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Großkampfschiffe 1906-1945

Autor: Bauernfeind, Ingo

ISBN: 9783613310469

Lieferbar innerhalb 3-5 Werktagen
9,99 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Neue Folge der Lebensläufe aus Franken

ISBN: 9783866527225

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.798 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten