Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der CORONA Krise und der immer restriktiveren Auflagen zu Lieferverzögerungen kommen kann. Viele Bücher unseres Angebots werden zudem von älteren Klein- und Kleinstverlegern selber versandt. Diese werden ihr Handeln jeden Tag aufs neue bewerten müssen und ggf. zeitweilig den Versand aussetzen. Wir versuchen Sie zeitnah auf dem Laufenden zu halten und bitten um Ihr Verständnis!


Dear customers abroad (specifically overseas), CORONA virus is currently affecting international shipments (in various aspects like shipment sizes and prices depending on country). Please contact us for options and prices.

×
  • Chiara Lubich

Chiara Lubich

Verlag: Neue Stadt

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783734612091

Produktsprache: Deutsch

Format: 21 x 13 cm

Anzahl der Seiten: 232

Verlag: Neue Stadt

ArtNr.: 978-3-7346-1209-1

Gewicht: 0.378 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum 100. Geburtstag am 22. Januar 2020 von Chiara Lubich Einblicke in Leben und Denken der Gründerin der Fokolar-Bewegung: · Biografisches Profil · Zentrale Texte, interpretiert und für heute erschlossen von 15 Autor/innen Am 22. Januar 2020 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von Chiara Lubich (1920–2008). Sie ist bekannt als eine der spirituellen Leitgestalten unserer Zeit und Gründerin der Fokolar-Bewegung. 2015 wurde der Seligsprechungsprozess eröffnet. Unter dem Eindruck der Zerstörung und Vernichtung des Zweiten Weltkriegs in ihrer Heimatstadt Trient ging ihr und ihren Gefährtinnen auf, dass nur die Liebe Gottes zählt. Ihr Leben stand ganz im Zeichen von Dialog und Einheit. Für ihr Engagement in Kirche und Welt erhielt sie u. a. den Templeton-Preis und den Preis zum Augsburger Friedensfest. Diese neue Publikation stellt zunächst in einem biografischen Teil die Grundzüge ihres Lebens und Wirkens vor. Im zweiten Teil werden wichtige Texte Lubichs vorgestellt und von 15 Autorinnen und Autoren in ihrer Bedeutung erschlossen, u. a. von Wilfried Hagemann, Christian Hennecke, Bernhard Körner, Franz Sedlmeier, Matthias Sellmann. Hg. von Bernd Aretz.
Kategorien
NeuheitPersonReihe
ISBN
9783734612091
Erscheinungsdatum
05.12.2019
Produktsprache
Deutsch
Format
21 x 13 cm
Anzahl der Seiten
232
Verlag
Neue Stadt
Publikationsort
Oberpframmern
Reihenname
Große Gestalten des Glaubens
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Neue Folge der Lebensläufe aus Franken

ISBN: 9783866527225

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.798 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Großkampfschiffe 1906-1945

Autor: Bauernfeind, Ingo

ISBN: 9783613310469

Lieferbar innerhalb 3-5 Werktagen
9,99 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten