Alle Bücher, die Sie bei uns erwerben, sind neu und druckfrisch.

Sollten Titel in unserem Sortiment als «vergriffen» ausgewiesen sein, fragen Sie gerne bei uns nach.

Sofern möglich besorgen wir diese.

Einen antiquarischen Service bieten wir derzeit nicht an.
Die Publikationen des CA Starke Verlages finden Sie hier.
Das Vorbestelldatum "31.12.2069" bei einigen Büchern bedeutet folgendes: Das Buch wird zu einem unbekannten Datum vom Verlag nachgedruckt.

Mittelalterliche Wandmalerei in Brandenburg 2
×

Cárdenas, Sonja; Joksch, Ute; Burger, Hans; Rimpel, Barbara; Schumann, Dirk; Raue, Jan; Ziemann, Martin; Noll-Minor, Mechthild; Schlütter, Frank; Knüvener, Peter; Deiters, Maria; Arnold, Bärbel Mittelalterliche Wandmalerei in Brandenburg 2

Verlag: Wernersche Verlagsgesellschaft

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783884624012

Produktsprache: Deutsch

Anzahl der Seiten: 390

Verlag: Wernersche Verlagsgesellschaft

ArtNr.: 978-3-88462-401-2

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Erfassung und systematische Untersuchung mittelalterlicher Wandmalereien und Architekturoberflächen ist eine wesentliche Voraussetzung für deren umfassende Kenntnis und deren Erhalt. Der hier vorgelegte zweite Band der Reihe „Mittelalterliche Wandmalerei in Brandenburg“ stellt einen wichtigen Beitrag dazu dar und legt die Ergebnisse der interdisziplinären Forschung dazu vor. Er inventarisiert die mittelalterlichen Wandmalereien im Nordosten des Landes Brandenburg, dessen Region historisch zu mehreren Bistümern und Landesherrschaften gehörte. Wie auch im ersten Band werden übergreifende Themen in Artikeln behandelt, die dem Katalog vorangestellt sind. Erfassung und Inventarisation führt zur Kenntnis der Geschichte und des Zustandes der Wandmalereien. Beides ist auch Voraussetzung, für deren Konservierungen oder Restaurierungen und für die dauerhafte Pflege und Wartung, damit Substanzverluste vermieden werden. Wesentlichen Einfluss auf den Bau und die Ausgestaltung der Kirchen hatten die Landnahme und der Landesausbau durch die brandenburgischen Markgrafen in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Die Malereien aus dieser frühen Zeit des Landesausbaus sind sehr selten und fragmentarisch, dafür aber umso wertvoller. Alle heute noch erhaltenen Wandmalereien und Architekturfassungen werfen – wie auch die überkommenen Ausstattungsstücke – Schlaglichter auf das „geistige Leben“ und die Frömmigkeitspraxis vom 13. bis ins frühe 16. Jahrhundert und deren Wandlungen.
Kategorien
MalereiNeuheitTerritorium
Autor / Autoren
Cárdenas, Sonja; Joksch, Ute; Burger, Hans; Rimpel, Barbara; Schumann, Dirk; Raue, Jan; Ziemann, Martin; Noll-Minor, Mechthild; Schlütter, Frank; Knüvener, Peter; Deiters, Maria; Arnold, Bärbel
ISBN
9783884624012
Erscheinungsdatum
07.2021
Produktsprache
Deutsch
Anzahl der Seiten
390
Verlag
Wernersche Verlagsgesellschaft
Publikationsort
Worms
Reihenname
Mittelalterliche Wandmalerei in Brandenburg
Reihenbandnummer
2
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart

ISBN: 9783795431297

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
39,95 € * Gewicht 0.864 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Die Geschichte der Bundesdruckerei von 1763 bis heute.

Autor: Michael, Kamp

ISBN: 9783963950063

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
34,90 € * Gewicht 0.9 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Die letzte Woche des Dritten Reiches

Autor: Ullrich, Volker

ISBN: 9783406749858

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.533 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Neue Folge der Lebensläufe aus Franken

ISBN: 9783866527225

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.798 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten