Bitte denken Sie bei Ihrer Bestellung zu Weihnachten daran, dass aufgrund des erhöhten Sendungsaufkommens ggf. mit längeren Laufzeiten zu rechnen ist. Dieses betrifft auch den Weg vom Verlag zu uns.

Wie jedes Jahr werden auch wir Weihnachtsferien machen. Diesmal vom 22.12.2021 bis 5.1.2022. Der letzte Versand erfolgt am 21.12.2021; der erste Versand im Neuen Jahr erfolgt am 6.1.2022.
Wir danken unseren Kunden für ihre Treue und wünschen allen einen geruhsamen Jahresausklang und einen guten Start ins Neue Jahr.

Unser Shop bleibt selbstverständlich auch während unseres Urlaubs für Sie geöffnet.

Die Publikationen des CA Starke Verlages finden Sie hier.
Das Vorbestelldatum "31.12.2069" bei einigen Büchern bedeutet folgendes: Das Buch wird zu einem unbekannten Datum vom Verlag nachgedruckt.

×
  • Als der Mensch die Kunst erfand

Conard, Nicholas; Kind, Claus-Joachim Als der Mensch die Kunst erfand

Verlag: wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

Endgültig vergriffen. Bitte wenden Sie sich an ein Antiquariat, eine Bibliothek oder ein Archiv.

ISBN: 9783806239942

Produktsprache: Deutsch

Format: 28 x 24 cm

Anzahl der Seiten: 192

Verlag: wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

ArtNr.: 978-3-8062-3994-2

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vor mehr als 40.000 Jahren breitete sich der moderne Mensch nach Europa aus. Funde, die sich dem Homo sapiens zuordnen lassen, machte man auch auf der Schwäbischen Alb, vor allem in sechs Höhlen in Ach- und Lonetal, die Weltkulturerbe sind. Hier hat man die weltweit ältesten Nachweise mobiler Kunst entdeckt. Berühmt sind die Venus vom Hohle Fels als älteste Darstellung eines Menschen (einer Frau!) und der Löwenmensch aus der Stadel-Höhle, ein Mischwesen aus Mensch und Löwe. Kunstvolle kleine Plastiken aus Mammutelfenbein bilden die eiszeitliche Tierwelt ab - Mammut, Wisent, Pferd, Höhlenlöwe und Höhlenbär, einen Wasservogel im Flug. Gefunden hat man außerdem die bislang weltweit ältesten Musikinstrumente: Flöten aus Mammutelfenbein und Vogelknochen. Was erzählen uns die Funde über die Menschen und ihre Lebensweise? Nicholas J. Conard und Claus-Joachim Kind, beide Archäologen und Grabungsleiter, entführen den Leser in die eiszeitliche Welt, zeigen und erklären die großartigen Funde.
Kategorien
BergMalereiSteinzeitNeuheit
Autor / Autoren
Conard, Nicholas; Kind, Claus-Joachim
ISBN
9783806239942
Erscheinungsdatum
06.2019
Produktsprache
Deutsch
Format
28 x 24 cm
Anzahl der Seiten
192
Verlag
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Publikationsort
Darmstadt
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Grundlagen und Didaktik

Autor: Stolze, Radegundis

ISBN: 9783732901227

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
39,80 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Zur Geschichte der pfälzischen Auswanderung vom Ende des 17. bis zum Ausgang...

Autor: Heinz, Joachim

ISBN: 9783927754010

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
12,00 € * Gewicht 0.9 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Großkampfschiffe 1906-1945

Autor: Bauernfeind, Ingo

ISBN: 9783613310469

Lieferbar innerhalb 3-5 Werktagen
9,99 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten