SAFARI Nutzer werden derzeit aus technischen Gründen gebeten einen anderen Browser zu verwenden. 

Die Publikationen des CA Starke Verlages finden Sie hier.

Aufgrund der CORONA-Situation herrscht bei den Postdienstleistern weiterhin Ausnahmezustand (längere Laufzeiten) und mit Bezug auf Auslandssendungen auch teilweise länderspezifische Restriktionen beim Versand.

Das Vorbestelldatum "31.12.2069" bei einigen Büchern bedeutet folgendes: Das Buch wird zu einem unbekannten Datum vom Verlag nachgedruckt.

×
  • St. Afra in Meißen

Krause, Georg St. Afra in Meißen

Verlag: Deutscher Kunstverlag

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783422023031

Produktsprache: Deutsch

Format: 17,4 x 11,6 cm

Anzahl der Seiten: 18

Verlag: Deutscher Kunstverlag

ArtNr.: 978-3-422-02303-1

Gewicht: 0.042 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die St. Afra Kirche, etwas unterhalb des Burgbergs auf einer Anhöhe gelegen, ist ein frühgotischer, basilikaler Bau mit langem, gerade abgeschlossenem Chor. Zur Gebäudeeinheit gehören drei Kapellen, ein Turm und ein Kreuzgang. Erstmals erwähnt im Jahr 984 in der Chronik des Bischofs Thietmar, gilt sie als Gründung eines Meißner Bischofs, im Jahr 1065 wurde die Vorgängerkirche geweiht. Nach Gründung des Augustinerchorherrenstifts 1205 wurde die heute sichtbare Kirche erbaut, Reste einer romanischen, ungewöhnlich langen Saalkirche konnten 1966 nachgewiesen werden. Kurfürst Moritz von Sachsen gründete 1543 in den nach der Reformation verwaisten Klostergebäuden die Fürsten- und Landesschule St. Afra. Der Kleine Kunstführer beschreibt Architektur und Ausstattung der Kirche und erläutert historische und denkmalpflegerische Hintergründe. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die gotischen Fenster, der barocke Altar und die Kanzel, deren Figurenschmuck Angehörige der Familien von Schleinitz auf Graupzig und Gödelitz abbildet. Die weiß-dunkelrote Bemalung im Inneren gestaltete man in Anlehnung an Farbfunde aus der Zeit um 1470.
Kategorien
GebäudeOrteReihe
Autor / Autoren
Krause, Georg
ISBN
9783422023031
Erscheinungsdatum
10.01.2013
Produktsprache
Deutsch
Format
17,4 x 11,6 cm
Anzahl der Seiten
18
Verlag
Deutscher Kunstverlag
Publikationsort
Berlin/München
Reihenname
DKV-Kunstführer
Reihenbandnummer
668
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart

ISBN: 9783795431297

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
39,95 € * Gewicht 0.864 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Grundlagen und Didaktik

Autor: Stolze, Radegundis

ISBN: 9783732901227

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
39,80 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Großkampfschiffe 1906-1945

Autor: Bauernfeind, Ingo

ISBN: 9783613310469

Lieferbar innerhalb 3-5 Werktagen
9,99 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Die Geschichte der Bundesdruckerei von 1763 bis heute.

Autor: Michael, Kamp

ISBN: 9783963950063

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
34,90 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Neue Folge der Lebensläufe aus Franken

ISBN: 9783866527225

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.798 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten