×
  • Kloster und Ort Georgenthal

Stiehler, Heinrich Kloster und Ort Georgenthal

Verlag: Verlag Rockstuhl

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783936030785

Produktsprache: Deutsch

Format: 0,21 x 0,147 cm

Anzahl der Seiten: 200 S.

Verlag: Verlag Rockstuhl

ArtNr.: 978-3-936030-78-5

Gewicht: 0.25 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Autor: Heinrich Stiehler, Taschenbuch, 200 Seiten mit vier Abbildungen. Reprint (Altdeutsche Schrift) Buch in zwei Teile: 1. Das Kloster von seiner Gründung bis zu seinem Untergang und 2. Der Ort samt seiner Umgebung von seinem ersten Anfang bis zu seinem gegenwärtigen Ausbau. Aus dem Vorwort: Das nunmehr als Reprint vorliegende Werk des Heinrich Stiehler von 1891/93 verkörpert eines der umfangreichsten Publikationen über Kloster und Ort Georgenthal aus dieser Zeit. Wir finden vor 1891 in der Literatur meist nur einzelne Bereiche beschrieben. Heinrich Stiehler hat tiefgründige Studien betrieben und sehr viel Wissen aus Urkunden und Chroniken zusammengetragen und ausgewertet. Sein Wissen steht uns nun wieder zur Verfügung. Das Buch ist in der Sprache jener Zeit geschrieben. Es bedarf von uns etwas Eingewöhnung in diese bildhafte Sprache, aber die Inhalte werden jeden Interessierten begeistern. Wir erfahren viel über das Kloster, den Ort und die nähere Umgebung. Wir erfahren aber auch, wie sich Georgenthal entwickelt hat, wie es den Leuten der damaligen Zeit ergangen ist, was sie erleiden mußten und vieles mehr. Das Kloster wurde um 1140 gegründet und existierte fast 400 Jahre, bis 1525. Gegen 1150 zogen die Mönche des Klosters St. Georgen vom Georgenberg (Georgsberg) ins Tal der Apfelstädt (nach Georgenthal). In der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts zerfielen die Reste der Klosteranlage. Der Ort selbst bestand damals gerade mal aus 6 Häusern. Erst gegen 1840 hat man Reste des Klosters wiederentdeckt, 1852 folgten weitere Funde. Dies mag der Grund gewesen sein, sich wieder mit diesem Thema zu beschäftigen. Ab 1892 erfolgten dann systematische Grabungen, insbesondere unter Leitung des Georgenthaler Pfarrers Baethke. Ab diesen Zeitpunkt finden wir auch wieder mehrfach Publikationen zu diesem Thema. Der Autor des vorliegenden Buches, Heinrich Stiehler, war als Pfarrer in Alterbergen tätig. Er betreute die Pfarrgemeinden Altenbergen, Catterfeld, Engelsbach und Finsterbergen. Heinrich Stiehler veröffentlichte mehrere Schriften über Ereignisse aus diesem Gebiet, insbesondere aber über den nahegelegenen Altenberg mit seiner Geschichte, der alten Johanneskirche, der Bonifatiuslegende, dem Candelaber und dem Georgsberg mit dem Kloster St. Georgen. Er beschrieb damals schon die wüste Stelle, wo sich einst die Klostergebäude befunden haben müssen. Eine Grabung im Jahr 1963 unter Leitung von Roland Scharff bestätigten seine 1891 gemachten Aussagen. Heinrich Stiehler war in mehreren Vereinen tätig, unter anderem war er Vorsitzender des Ortsvereins Altenbergen des „Evangelischen Bundes“. Laut Chronik der Pfarrei Altenbergen hat dieser Ortsverein sich sehr um die Verbreitung der regionalen Geschichte verdient gemacht. So wurden beispielsweise 1890/91 Gesprächsrunden über die Zeit der Reformation und des Bauernkrieges in Altenbergen und um Georgenthal - also über die Zeit des Untergangs des Klosters - abgehalten. In der Funktion des Vorsitzenden dieses Vereins hielt er auch Lesungen aus seinem, vor Weihnachten 1891, erschienenen Buch „Kloster und Ort Georgenthal - ein Streifzug durch die einzelnen Zeiten“. Solche Lesungen und Gesprächsrunden fanden meist während der Winterzeit statt. Es gab schon damals viel Interesse an der heimischen Geschichte. Erfurt im Juni 2002 Dipl.-Ing. Uwe Stiehler
Kategorien
GebäudeOrte
Autor / Autoren
Stiehler, Heinrich
ISBN
9783936030785
Erscheinungsdatum
04.2015
Produktsprache
Deutsch
Einbandart
Paperback
Format
0,21 x 0,147 cm
Anzahl der Seiten
200 S.
Verlag
Verlag Rockstuhl
Publikationsort
Bad Langensalza
Reihenname
Klöster in Thüringen
Reihenbandnummer
4
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Autor: Schnurre, Marina...

ISBN: 9783926200051

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
5,00 € * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Das Protokoll einer jüdischen Ärztin nach der Befreiung

Autor: Vaisman, Sima

ISBN: 9783940357083

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
17,90 € * Gewicht 0.211 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Tafeln zu den Bänden 257, 258, 260 und 260a der Rudolf Steiner Gesamtausgabe

Autor: Steiner, Rudolf

ISBN: 9783727441172

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
42,00 € * Gewicht 0.237 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
Trusted Shops Kundenbewertungen für Geschichtlicher Büchertisch: 4.72 / 5.00 von 14 Bewertungen.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten