Alle Bücher, die Sie bei uns erwerben, sind neu und druckfrisch.

Sollten Titel in unserem Sortiment als «vergriffen» ausgewiesen sein, fragen Sie gerne bei uns nach.

Sofern möglich besorgen wir diese.

Einen antiquarischen Service bieten wir derzeit nicht an.
Die Publikationen des CA Starke Verlages finden Sie hier.
Das Vorbestelldatum "31.12.2069" bei einigen Büchern bedeutet folgendes: Das Buch wird zu einem unbekannten Datum vom Verlag nachgedruckt.

×
  • Das Prachtevangeliar aus Mariengraden

Oltrogge, Doris; Beuckers, Klaus Gereon Das Prachtevangeliar aus Mariengraden

Verlag: Quaternio Verlag Luzern

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen

ISBN: 9783905924619

Produktsprache: Deutsch

Format: 31,4 x 22,5 cm

Anzahl der Seiten: 184

Verlag: Quaternio Verlag Luzern

ArtNr.: 978-3-905924-61-9

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die bibliophile Kunstbuch-Edition des Prachtevangeliars von Mariengraden entführt den Leser und Betrachter auf eine Reise in die Bilderwelt der romanischen Buchmalerei in nachottonischer Zeit. Das reich ausgemalte und mit viel Gold ausgestattete Evangeliar wurde um 1033 in Köln geschaffen und hat den Ort seiner Entstehung bis heute nicht verlassen. Als Cod. 1001a gehört die Handschrift zu den Zimelien der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek Köln. Kunsthistorisch markiert sie den Beginn der salischen Buchmalerei im Kölner Raum und mit dem hier erkennbar veränderten Stilempfinden gleichzeitig eine neue Kunstepoche innerhalb der deutschen Romanik. Die Kunstbuch-Edition gibt alle Miniatur- und Initialzierseiten der Prachtevangeliars im Originalformat der Handschrift und in bester Bildqualität wieder. Hinzu kommt ein Original-Faksimilebogen von Folio 177/178 (zum Johannes-Evangelium), der einen authentischen Eindruck von diesem farbenprächtigen Meisterwerk aus dem 11. Jahrhundert vermittelt. Den kommentierenden Text mit ausführlichen Bildbeschreibungen hat Klaus Gereon Beuckers verfasst. Ergänzend gibt Doris Oltrogge in ihrem Spezialbeitrag eine kenntnisreiche Einführung in die Maltechnik und lüftet aus kodikologischer Sicht die Geheimnisse um die Entstehung dieser faszinierenden Kölner Handschrift. Ausstattung: Geprägter Leinenband im Format 31,4 x 22,5 cm, 184 Seiten, fadengeheftet, im Schmuckschuber. Original-Faksimilebogen in separater Leinenmappe.
Kategorien
Drucke, BücherReligionNeuheit
Autor / Autoren
Oltrogge, Doris; Beuckers, Klaus Gereon
ISBN
9783905924619
Erscheinungsdatum
08.03.2018
Produktsprache
Deutsch
Einbandart
gebunden in Schuber
Format
31,4 x 22,5 cm
Anzahl der Seiten
184
Verlag
Quaternio Verlag Luzern
Publikationsort
Luzern
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Die letzte Woche des Dritten Reiches

Autor: Ullrich, Volker

ISBN: 9783406749858

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.533 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart

ISBN: 9783795431297

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
39,95 € * Gewicht 0.864 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Die Geschichte der Bundesdruckerei von 1763 bis heute.

Autor: Michael, Kamp

ISBN: 9783963950063

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
34,90 € * Gewicht 0.9 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information

Neue Folge der Lebensläufe aus Franken

ISBN: 9783866527225

Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
24,00 € * Gewicht 0.798 kg inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mehr Information
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten